Heimat. Eine Annäherung

Wanderausstellung „Heimat. Eine Annäherung“

4. April 2023 – 31. August 2023

Am 4. April 2023, um 19:00 Uhr lädt das Grenzlandmuseum Eichsfeld zur Eröffnung der Wanderausstellung „Heimat. Eine Annäherung“ ein.

Zur Eröffnung der Ausstellung wird Dr. Uta Bretschneider, Direktorin des Zeitgeschichtlichen Forums Leipzig, einen Vortrag zum Thema „Heimat – Räume, Gefühle, Konjunkturen“ halten. Im Vortrag wird sie die vielfältigen Facetten des Themas „Heimat“ beleuchten und auf das Thema „Heimat: die DDR“ eingehen. Anschließend findet eine Kuratorenführung statt.

Die Ausstellung „Heimat. Eine Annäherung“ des Hennebergischen Museum Kloster Veßra beleuchtet das Thema Heimat in seiner Vielfalt und Widersprüchlichkeit: Als Konzept, als poetisch-literarisches Feld, als wissenschaftlicher Forschungsgegenstand, als verkaufsförderndes Label oder als Sehnsuchtsort. Die Ausstellung versteht sich als Einladung, dem Thema Heimat bewusst nachzugehen. Sie soll dazu anregen, persönliche Definitionen dafür zu finden, was Heimat ist, was Heimat sein soll und was Heimat sein kann.

In Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen und dem Grenzlandmuseum Eichsfeld entstand die Idee, die Ausstellung als Wanderausstellung zu konzipieren, in der es auch um das Thema „Heimat“ in der Zeit der deutschen Teilung geht. Dabei wird besonders die Geschichte der Massenflucht aus Böseckendorf und damit verbundene Trennung von Heimat und das Finden einer neuen Heimat erzählt.

Der Eintritt ist frei.

In Kooperation

4. April 2023 - 31. August 2023

Grenzlandmuseum Eichsfeld

Duderstädter Str. 7-9, 37339 Teistungen

Aktuelles

Weitere News aus dem Eichsfeld

  • Im Grenzlandmuseum Eichsfeld ist zum 1. September 2024 ein wissenschaftliches Volontariat zu besetzen....

  • Die neuen Info-Tafeln haben überarbeitete und ins Englische übersetzte Texte, anschauliche Fotos sowie QR-Codes, die zu spannenden Online-Dokumenten o...

  • Die Ausstellung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und des Historikers Dr. Stefan Wolle erzählt vom Umgang mit der Geschichte und de...

.