Außenansicht Grenzlandmuseum
Bild von oben Grenzlandweg und Grenzturm
Gruppe hält sich an den Händen

Aktuelles

aus dem Grenzlandmuseum Eichsfeld

  • Im Grenzlandmuseum Eichsfeld ist zum 1. September 2024 ein wissenschaftliches Volontariat zu besetzen.

  • Die neuen Info-Tafeln haben überarbeitete und ins Englische übersetzte Texte, anschauliche Fotos sowie QR-Codes, die zu spannenden Online-Dokumenten o

  • Die Ausstellung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und des Historikers Dr. Stefan Wolle erzählt vom Umgang mit der Geschichte und de

  • Unser neues Halbjahresprogramm ist da. Unter anderem stellen wir die Geschichte eines jungen Mannes vor, der auf ungeklärte Weise in der Stasi-Untersu

  • Seit der Gründung im Jahr 1995 nutzten mehr als 1.500.000 Gäste die Bildungsangebote innerhalb und außerhalb des Museums. In diesem Jahr wurde die Mar

  • An insgesamt zehn, auf dem Grenzlandweg verteilten Tafeln mit QR-Codes können sich unsere Gäste die Szenen des digitalen Stationentheaters mit ihren S

  • Die Ausstellung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und des bekannten Historikers Dr. Stefan Wolle erzählt vom Schlangestehen nach Bü

  • Das neue Halbjahresprogramm ist da.

  • Vom 5. September bis zum 8. November zeigt das Grenzlandmuseum die Plakatausstellung "Wir wollen freie Menschen sein". Anlass ist der 70. Jahresta

  • Wir haben eine Quiz-App gestaltet, mit der Sie sich anhand von Fragen durch die Themenräume des Grenzlandmuseums bewegen.

  • Die Ausstellung „Heimat. Eine Annäherung“, die noch bis 31. August zu sehen sein wird, beleuchtet das Thema Heimat in seiner Vielfalt und Widersprüchl

  • Vom 13. Oktober 2022 bis zum 31. März 2022 ist die Sonderausstellung „eye_land: heimat, flucht, fotografie“ in Kooperation mit dem Deutschen Kinder- u