Filmprojekt: #UnsereGeschichten

Außenansicht Grenzlandmuseum

Filmprojekt: #UnsereGeschichten

17.06.2020

2019/2020 bot das Grenzlandmuseum Eichsfeld Jugendlichen aus dem niedersächsisch-thüringischen Grenzgebiet das Smartphone-Videoprojekt #unseregeschichten an. Die Idee wurde mit einer Lehrerin aus der Region und dem Schauspieler und Filmemacher Stefan Weinert entwickelt.

Jugendliche wurden unter der professioneller Anleitung von Stefan Weinert angeregt, mit dem eigenen Smartphone Geschichten aus dem persönlichen Umfeld (Familie, Freunde, Bekannte etc.) rund um das Thema Deutsche Teilung aufzuzeichnen und eine eigene Position zur erzählten Geschichte zu entwickeln.

Gefördert wurde das Projekt mit Mitteln der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Eichsfeld.

Der entstandene Film, geschnitten von Stefan Weinert, wurde am 17. Juni 2020 in einem Online-Screening den Jugendlichen und ihren Angehörigen vorgeführt.

LERNORT-NEWS

PROJEKTE MIT DEM GRENZLANDMUSEUM

  • Im Herbst 2020 entwickelten das Grenzlandmuseum Eichsfeld und das Junge Theater Göttingen mit Schüler*innen des Eichsfeld-Gymnasiums Duderstadt im Pro...

  • 2019/2020 bot das Grenzlandmuseum Eichsfeld Jugendlichen aus dem niedersächsisch-thüringischen Grenzgebiet das Smartphone-Videoprojekt #unseregeschich...

  • Unter der Fragestellung "Wie war das damals im Herbst 1989?" erforschten Jugendliche aus ganz Deutschland im Herbst 2019 ihre Regionalgeschichte....