Fortbildung

6. Oktober 2021

Fortbildung: „Perspektiven auf die Vermittlung der DDR-Geschichte“

 

Regelmäßig wird darüber diskutiert, ob Jugendliche genug zur Geschichte der DDR im Unterricht erfahren. Die gerade erschienene Studie „So eine richtige Diktatur war das nicht…“ von Dr. Kathrin Klausmeier stellt, basierend auf einer repräsentativer Befragung und vertiefenden Einzelinterviews, vor wie sich Heranwachsende aus Thüringen unter dem Eindruck divergierender Deutungen in Familie und Geschichtskultur ein Urteil über die DDR bilden.

 

Die Studie, die in der Tagung vorgestellt wird, lädt gerade an einem Ort wie dem niedersächsisch-thüringischen Grenzlandmuseum Eichsfeld dazu ein, in den Erfahrungsaustausch zur Geschichtsvermittlung in verschiedenen Bundesländern und unterschiedlichen Schulformen zu kommen sowie Methoden wie den Einsatz von Zeitzeug*innen oder den Besuch von Gedenkstätten zu diskutieren und daraus Lehren für den Unterricht zu ziehen.

 

Kooperationsveranstaltung mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen.

auf einen Blick

6. Oktober 2021

Dr. Kathrin Klausmeier

Bildungsstätte

Duderstädter Straße 7-9, 37339 Teistungen

In Kooperation mit:

Kathrin Klausmeier:
„So eine richtige Diktatur war das nicht…“
(V&R Unipress, 1. Auflage 2020)

Anfragen


Online-Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht verfügbar.