Außenführung

Führungen an den Außenanlagen

Bei einer Führung auf dem Grenzlandweg werden an verschiedenen Stationen und anhand der original erhaltenen Grenzsperranlagen der Ausbau der ehemaligen innerdeutschen Grenze sowie dessen Auswirkungen sichtbar. Im Rahmen der Führung kann auch der DDR-Beobachtungsturm Btv 4×4 besichtigt werden. Die Strecke beträgt 3-4 km.

 

Anmerkung:

Angemessenes Schuhwerk ist wichtig.

Alles auf einen Blick

Gruppe: bis 25 Personen

Dauer: ca. 90 Min

Ort: ehemaliger Grenzstreifen

Deutsch: 30 Euro

andere Sprachen: 35 Euro

Anfragen

    Agnes Eckardt
    Agnes Eckardt

    Buchungsanfragen & Besucherservice

     

    Telefon: 036071/97112

    E-Mail: info@grenzlandmuseum.de

    Noch mehr entdecken

    weitere Veranstaltungen

    Keine Veranstaltungen