Führungen und Seminare

Führungen

in deutscher, englischer, französischer und spanischer Sprache durch die Dauerausstellung und die Außenanlagen nach Vereinbarung. Weitere Sprachen auf Anfrage. Bitte buchen Sie rechtzeitig eine Führung. Unser Buchungsteam hilft Ihnen gerne weiter.

Seminare

Für alle Fragen rund um Seminare, individuelle Termine und die Unterbringungsmöglichkeiten steht Ihnen das Referententeam gern zur Verfügung.

Die Seminarbeiträge richten sich nach Art und Dauer des Seminars. Die Kosten für Mehrtagesseminare sind außerdem abhängig von der Art der Unterbringung und der Verpflegung. Teilnehmen können Gruppen ab acht Personen.

Buchung und Information: 

Telefon: 036071/97112 oder per Mail an info@grenzlandmuseum.de

Ihre persönlichen Ansprechpartner finden Sie hier.

 

 

Für Schülerinnen und Schüler des Freistaates Thüringen gelten folgende Bestimmungen:

Für eintägige Fahrten (ohne Übernachtung) zu Thüringer Gedenkstätten und Erinnerungsorten für die Opfer totalitärer Gewaltherrschaft (Merkblatt) können Reisebeihilfen beantragt werden.

Die Reisebeihilfen (Fahrtkostenzuschuss) werden vorrangig für Thüringer Schüler der Klassenstufen 7, 8 und 9 gewährt. 

Im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel können weitere Klassenstufen berücksichtigt werden.

Weiterführende Hinweise finden Sie hier:

http://www.thueringen.de/th2/tmbjs/bildung/foerderung/reisebeihilfen/gedenkstaetten_erinnerungsorte/

 

Einen Eindruck über das Museum und die Bildungsstätte erhalten Sie in einem kleinen Video auf youtube zum 25. Jahrestag des Mauerfalls auf dem Museumsgelände:

https://www.youtube.com/watch?v=eFswDB77-3M