Veranstaltungen 2018 - erstes Halbjahr

Alle Veranstaltungen finden Sie hier zum herunterladen.

Mitgliederversammlung Grenzlandmuseum Eichsfeld e.V.

Datum: 09.03.2018, 19.00 Uhr

Ort: Bildungsstätte

Eingesperrt sein und danach“- Ein Abend mit Stefan Krawzczyk
Bürgerrechtler, Musiker und Schriftsteller

Datum: 15.03.2018, 19:00 Uhr

Ort: Bildungsstätte

Erzählung und Lesung nach Texten von Gerhard Bause und Stephan Krawzczyk

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?
Bürgerberatungs- und Informationstag im Grenzlandmuseum Eichsfeld

Datum: 26.04.2018, 14:00 bis 19:00 Uhr

Ort: Museum

Die Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU) bietet die Möglichkeit sich rund um das Thema Akteneinsicht beraten zu lassen und einen Antrag zu stellen. Für interessierte Schulen oder andere Bildungseinrichtungen liegen Publikationen bereit. Außerdem gibt es Informationen zur Nutzung von Stasi-Unterlagen für Forschung und Medien.

„Entzweite Freunde. Die Beziehungen zwischen Stasi und rumänischer Securitate 1950 bis 1989“
Vortrag von Georg Herbstritt, BStU Berlin

Datum: 26.04.2018, 19:00 Uhr

Ort: Bildungsstätte

Vor dem Hintergrund des rumänischen Sonderwegs unterDiktator Ceauşescugehört das Verhältnis zwischen der DDR und Rumänien zu den historisch interessantesten Beziehungen, die die SED innerhalb des Ostblocks unterhielt.

Eine Kooperation mit dem Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen, Außenstelle Erfurt